Das Haarwachstum

Das Haarwachstum vollzieht sich im unteren Drittel des Follikels, wo sich die Haarwurzel zur Haarzwiebel verdickt. In die Haarwurzel ragt von unten eine stark mit Blutgefäßen durchzogene, zapfenartige Erhebung→ die Papille.   Direkt oberhalb der Papille befindet sich die Matrix. Sie besteht aus Keratinozyten, die sich ständig teilen. Dies wird durch die ständige Nährstoffzufuhr durch […]

Der Haarwechsel

Wachstumsphase oder anagene Phase Das Haar heißt hier Papillarhaar.85% der Haare befinden sich in diesem Stadium.Dauer dieser Phase: 5 – 7 Jahre.Die Keratinozyten der Matrix teilen sich ständig, so dass das Haar wächst.   Übergangsphase oder katagene Phase Das Haar heißt hier Beethaar.1% der Haare befinden sich in diesem Stadium.Dauer dieser Phase 2 – 3 […]

Behaarung

Primär-Behaarung Die Entwicklung der Haare beginnt im 3. Schwangerschafts-Monat. Beim Embryo werden die Haarfollikel gebildet und das Haar beginnt langsam zu wachsen. Das Neugeborene kommt bereits mit Kopfbehaarung und leichtem Körperflaum zur Welt. Am Körper finden wir das sogenannte Lanugohaar, die feine helle Körperbehaarung.   Diese Primärbehaarung fällt in der Regel in den ersten 6 […]

Allgemein in der Anwendungspraxis zu beachten

Achten Sie stets darauf, dass die Kleidung ihrer Kunden geschützt ist. Dies geschieht durch Servietten und Umhang (evtl. Handtuch).   Natürlich müssen Sie größten Wert auf sauberes, exaktes und zügiges Arbeiten und Auftragen der Coloration legen, aber sollte dennoch einmal ein Tropfen das eigentliche Ziel verfehlen, muss die Kleidung der Kundin ausreichend geschützt sein.   […]

Veränderungen des Skeletts

Durch einseitige und monotone Körperhaltung wie zum Beispiel Arbeiten am Schreibtisch oder auch im Falle des Friseurs durch langes stehen kann es zu Veränderungen des Skeletts kommen. Diese Veränderungen können unser körperliches Wohlbefinden und somit unseren Alltag und unsere Lebensqualität massiv beeinträchtigen. Fußveränderungen wie Senk-, Spreiz- oder Plattfuß Fußbeschwerden wie Hornhaut, Deformationen, Hühneraugen oder Fußpilz […]

Atemwegserkrankung

z.B. Bronchitis und Asthma Ursachen: Dämpfe (Wellmittel oder Farben) Stäube (Blondierung) Sprays Vorbeugen: gut Lüften staubende Produkte vermeiden sparsamer Umgang mit Sprays

Hauterkrankungen – Hautkrankheiten

Hauterkrankungen entstehen vor allem durch die Überbeanspruchung der Hände Ursachen: viele Nassarbeiten Kontakt mit Chemikalien Kontakt mit WAS (Waschaktiven Substanzen) ungenügendes Abtrocknen zerstörter Säureschutzmantel der Haut Vorbeugen: Eincremen Handschuhe tragen Hände gut abtrocknen Schmuck und Ringe ablegen Ein Ekzem ist eine Entzündung der Epidermis (Oberhaut) mit Rötung, Juckreiz und Bläschenbildung. Eine Allergie ist eine erworbene […]

Der Aufhellungsgrund

Wie bereits auf Folie vorher grafisch dargestellt, führen wir bei oxidativen Colorationsprodukten zwei chemische Vorgänge gleichzeitig durch.   Zunächst hellen wir das Naturhaar auf durch das allmähliche Verschwinden der Naturpigmente erhält das Haar einen Aufhellungsgrund.   Immer wieder hört man Erfahrungen, dass geplante blonde Strähnen zu gelb oder gar orange geworden seien. Und immer wieder […]

Veränderung der Haarfarbe

Wie kommt die Farbe in bzw. an das Haar? Sonne in Verbindung mit Feuchtigkeit stellt den ersten Weg dar, die Haarfarbe auf „natürliche“ Art zu verändern.   Doch es gibt einige leichter zu kontrollierende Techniken, und wir werden zeigen, dass diese für die Haarbeschaffenheit sicherer sind.   Die kosmetische Wissenschaft hat zwei Techniken entwickelt, die […]

Technische Anwendung der Haarfarbe

Die Neufärbung Man beginnt mit dem Auftragen der Farbe in den längeren [Haaren], ca. 2 cm von der Kopfhaut entfernt, und geht anschließend bis in die Spitzen.   Nach ca. 15 Minuten Einwirkzeit ohne Wärme kann der Ansatz, an dem das Keratin noch nicht vollständig verhornt ist und die Körperwärme die chemische Reaktion beschleunigt, aufgetragen […]